Trausnitz Massivhaus Bau GmbH

Mendelstrasse 9
84030 Ergolding

Tel.:  0871 - 477 326 60
Fax:  0871 - 477 364 68
E-Mail: infotrausnitz-massivhausde

KONTAKTFORMULAR

pinterest Google+ Youtube

Trausnitz Massivhaus Bau GmbH

Trausnitz Massivhaus auf der IVA Messe 2018

 

Die IVA Messe Eching ist die Isar-Vilstal-Ausstellung. Zahlreiche Aussteller präsentieren auf der Messe IVA Eching ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Bauen, Wohnen und Kommunikation, Gesundheit, Freizeit, Hobby, Tourismus und Reisen, Mobilität, Speisen und Getränke sowie zu Tradition und Brauchtum. Mit interessanten Sonderveranstaltungen bietet die IVA Eching Messe den interessierten Besuchern ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.  

Dieses Jahr zum zweiten mal auch wieder mit Town & Country Haus Landshut.  

Vom 2. bis 4. März 2018 öffnet, die Isar-Vilstal-Ausstellung ihre Tore auf dem großartigen Messegelände der Möbel Biller GmbH in Eching/Weixerau und läutet sozusagen den Frühling 2018 ein.  

Der Eintritt ist im Gegensatz zu vielen anderen Messen FREI, aber bestimmt nicht umsonst!

Mitten drin, statt nur dabei! Mit der Standnummer 32 finden Sie uns direkt am Eingang der Messehalle. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.  

 

Wo und wann findet die Veranstaltung statt?

Am Moos 17, 84174 Eching/Weixerau

2. - 4.März 2018

täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Jetzt Haus im Wert von 300.000 Euro gewinnen!

 

Jetzt mitmachen beim Gewinnspiel von MONDO Möbel und ein Traumhaus von Town & Country im Wert von insgesamt 300.000 Euro gewinnen!

Vom 5. Februar 2018 bis 19. Mai 2018 können alle, die vom Leben im eigenen Haus träumen, beim Gewinnspiel von MONDO Möbel teilnehmen. Zu gewinnen gibt es ein Massivhaus von Town & Country Haus im Wert von 250.000 Euro sowie MONDO Möbel im Wert von 50.000 Euro.

"Auf die Gewinner wartet quasi das Rundum-Sorglos-Paket: ein massiv gebautes Town & Country Haus, inklusive umfangreichen Hausbau-Schutzbrief und dazu noch hochwertige Möbel. Einfacher geht es nicht ins Traumhaus. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen", sagt Jürgen Dawo von Town & Country Haus.

Jetzt mitmachen beim Gewinnspiel und Traumhaus gewinnen!

www.mondo-moebel.de/traumhaus

 

 

Der Traumhaus-Gewinner hat die Qual der Wahl

Der Gewinner der MONDO Verlosung kann sich ein Massivhaus von Town & Country Haus im Wert von 250.00 Euro aussuchen. Ob Einfamilienhaus, Bungalow oder Doppelhaus - die rund 40 verschiedenen Haustypen bieten vielfältige Möglichkeiten, um den Traum vom eigenen Haus wahr werden zu lassen.

Besonders beliebt sind die Massivhäuser der Serie "Flair". Ob klassisches Einfamilienhaus, wie das "Flair 125", oder elegantes Stadthaus, wie das "Flair 152", das Spektrum ist groß. Alle Massivhäuser überzeugen mit clever gestalteten Grundrissen und flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten.

Mit dem umfangreichen Hausbau-Schutzbrief sind die künftigen Bauherren optimal abgesichert. Darin enthalten ist unter anderem eine unabhängige Baubegleitung durch einen professionellen Gutachter und eine Gewährleistungsbürgschaft in Höhe von 75.000 Euro. Town & Country Massivhäuser werden ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Markenprodukten gebaut.

 

Perfektes Wohnglück: Haus inklusive Möbel gewinnen

Das MONDO Gewinnspiel setzt noch eins drauf: neben dem Gutschein für ein Town & Country Haus, erhält der Gewinner einen Möbelgutschein im Wert von 50.000 Euro.

Die Marke MONDO steht für hochwertige und moderne Möbel. Ob Diele, Wohnzimmer, Küche, Bad oder Kinderzimmer mit diesem Gutschein können die Gewinner ihr Haus zu ihrem persönlichen Wohlfühlort machen. Die Möbel überzeugen nicht nur im Design, sondern auch in Material, Verarbeitung und Funktion.

MONDO Möbel sind bei deutschlandweit bekannten Möbelhäusern, wie zum Beispiel porta!, dodenhof und biller zu finden.

 

Jetzt mitmachen und Traumhaus im Wert von 300.000 Euro gewinnen!

www.mondo-moebel.de/traumhaus

 

Die Teilnahmebedingungen

www.mondo-moebel.de/fileadmin/MONDO/Documents/gewinnspiel_teilnahmebedingung.pdf

 

 

18. Fertighaus & Energie Landshut

 

Besuchen Sie uns auf einer der informativsten und vielfältigsten Fertighausmessen Bayerns, im angenehmen Ambiente der Sparkassen-Arena in Landshut.

Wie jedes Jahr, gibt es auch 2018 wieder zahlreiche Aussteller, sowie sehr viele Informationen über die neuesten Entwicklungen auf dem Markt für "Häuslebauer".

www.fertighausmesse.de/veranstaltungen/landshut.html

Diese Fachmesse gibt es bereits seit über 20 Jahren und findet 2018 das 18. mal in Landshut statt.  

 

Wir würden uns freuen, Sie auf dieser interessanten Veranstaltung an unserem Stand begrüssen zu dürfen.

Der Eintritt zu dieser Fachmesse ist für Sie FREI !!!    

 

Wo und wann findet die Veranstaltung statt ?

Sparkassen-Arena, Niedermayerstr. 100, 84036 Landshut  

24.02. - 25.02.2018 Täglich von 10.00 – 18.00 Uhr

Baustellenbesichtigung Wintergartenhaus 118

 

Lassen Sie sich in der Zeit von 14-16 Uhr live und vor Ort in einem unserer Wintergartenhäuser in 84056 Oberroning - Konrad-Sigl-Straße 5 von unserer Bauqualität überzeugen.

 

Ihr neues Zuhause heißt Sie herzlich willkommen: nicht nur mit der einzigartigen Atmosphäre in den geräumigen, lichtdurchfluteten Räumen, sondern mit einem Wohnzimmer, von dem aus Sie direkt in den Garten gehen oder im schönen Wintergarten entspannen können – unabhängig von Wetter und Jahreszeit. 

Nicht nur der Wintergarten wird schnell zu Ihrem Lieblingsplatz, auch im Rest des Hauses werden Sie sich wohlfühlen. Die geräumige Küche bietet genug Platz für gemeinsame Kochabende mit Freunden oder Plätzchen backen mit den Kindern. In einem der drei großen Zimmer im Dachgeschoss findet jedes Familienmitglied seinen Rückzugsort. Das Wintergartenhaus ist etwas Besonderes und macht Wohnen zum Urlaub.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und stehen Ihnen dann gerne persönlich für Fragen zur Verfügung.

Csaba Kis, Botschafter der Town & Country Stiftung, übergibt in Pfaffenhofen die Spende eines Entdecker-Paketes

Pressemitteilung

Im Kindergarten Maria Rast entdecken die Kinder die heimische Natur

Datum: 19. Dezember 2017, 10:30 Uhr

Ort: Kindergarten Maria Rast, Schrobenhausener Straße 22, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm    

 

Pfaffenhofen, den 19. Dezember: Große Freude bei den Kindern des Kindergartens Maria Rast in Pfaffenhofen. Mit der Spende eines Entdecker-Paketes hat der Botschafter der Town & Country Stiftung, Csaba Kis, heute junge Naturentdecker bedacht. Er übergab die Spende an Frau Susanne Huber, der Leiterin der Einrichtung und den Kinder, die sich gespannt um das Paket versammelten.

Prall gefüllt mit Naturratgebern für Kinder, Lupen, Naturspielen und einem Puzzle steht der Erforschung des (Kinder-)Gartens sowie Wald und Wiesen der Region nichts mehr im Wege. Begeistert waren die Kinder auch, als sie einen Nistkasten und ein Insektenhotel auspacken durften. Frau Susanne Huber, Leiterin des Kindergartens Maria Rast, dankte Csaba Kis, dem Stiftungsbotschafter und Geschäftsführer der Trausnitz MassivHaus Bau GmbH für die Möglichkeit, den Unterricht nun auf diese Weise naturpraktisch erweitern zu können.

Die Town & Country Stiftung engagiert sich mit den Entdecker-Paketen im Themenkomplex frühkindliche Umweltbildung. Die Botschafter der Town & Country Stiftung bieten bundesweit Kindertagesstätten und Horten die Gelegenheit, ihren Kindern konkrete Erfahrungen mit der heimischen Tier- und Pflanzenwelt zu ermöglichen.  

Frau Susanne Huber, Leiterin des Kindergartens Maria Rast, freut sich über die Spende: „Die Arbeit mit der Natur ist eine wichtige Erfahrung für die Kinder. Eine Unterstützung dieser Arbeit ist uns daher natürlich sehr willkommen und ich bedanke mich im Namen des Kindergartens Maria Rast bei der Town & Country Stiftung und dem Stiftungsbotschafter für diese Spende.“  

 

Town & Country Stiftung

Neben der Förderung benachteiligter Kinder engagiert sich die 2009 von dem Unternehmerehepaar Gabriele und Jürgen Dawo gegründete gemeinnützige Town & Country Stiftung für unverschuldet in Not geratene Bauherren und Eigentümer selbstgenutzter Einfamilienhäuser. Mit der Erweiterung der Satzungszwecke 2016 wird die Tätigkeit der Stiftung auch auf andere wichtige gesellschaftliche Bereiche, u.a. die Förderung der Volks- und Berufsbildung, z.B. durch die Unterstützung von vorschulischen und schulischen Einrichtungen, ausgedehnt. Die Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur wird in diesem Jahr seitens der Town & Country Stiftung mit über 300.000 Euro unterstützt. Ermöglicht wird die Arbeit der Town & Country Stiftung ganz überwiegend durch Zuwendungen der Lizenzpartner des Town & Country Franchise-Systems.

 

Kontakt und weitere Informationen:

Town & Country Stiftung, Christian Treumann, Anger 55/56, 99084 Erfurt, Telefon: 0361 – 644 789 14, E-Mail:    info@tc-stiftung.de

www.tc-stiftung.de/home.html

Stiftungsbotschafter der Town & Country Stiftung: Csaba Kis, Trausnitz MassivHaus Bau GmbH, Town & Country Lizenz-Partner, Mendelstraße 9, 84030 Ergolding, Telefon 0871 – 4773 2660, E-Mail: csaba.kistowncountryde

www.trausnitz-massivhaus.de

netzwerk natur Projektbüro UG, Dirk Nishen, Persiusstraße 1, 14469 Potsdam, Telefon: 0331 – 271 272 5,              0177 – 759 89 89, E-Mail: info@netzwerk-natur.de, www.netzwerk-natur.de

Der Kinderhort St. Johannes erhält ein eigenes Aquarium!

Presseeinladung / Pressemitteilung

Die WasserWelten kommen nach Vilsbiburg:

Der Kinderhort St. Johannes erhält ein eigenes Aquarium!

 

Vilsbiburg, 08.12.2017: Im Kinderhort St. Johannes wurde heute die bundesweite Spendenaktion WasserWelten fortgesetzt – nun sind es schon deutlich über 50 Aquarien, die in Kitas und Schulen aufgestellt werden konnten. Hortleiter Maximilian Buchner hatte eine Anfrage beim netzwerk natur Projektbüro gestellt und Town & Country-Stiftungsbotschafter Csaba Kis daraufhin die Spende direkt zugesagt.

Die begeisterten Kinder freuten sich über ihr neues und gut gefülltes Aqua Art-Aquarium. Helmut Haider, Bürgermeister der Stadt Vilsbiburg, und Maximilian Buchner bedankten sich auch im Namen der Kinder für diese Spende bei Csaba Kis, Geschäftsführer der Trausnitz Massivhaus Bau GmbH, sowie bei der Tetra GmbH. WasserWelten ist Teil der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur. Als weiterer Projektpartner ist der Deutsche Franchise-Verband e.V. (DFV) eingebunden.

Teil der Spende sind auch die Einrichtungsgegenstände und die Fische, die hier ihren neuen Lebensraum finden. Nach den Tagen der Einrichtung des Aquariums durch Maximilian Buchner konnten die ersten Fische zur Freude der Kinder eingesetzt werden. Mit einer Begrüßungsveranstaltung wurden sie gemeinsam von Helmut Haider, Maximilian Buchner und Csaba Kis sowie dem Kollegium und den Kindern des Kinderhortes St. Johannes feierlich und fröhlich aufgenommen.  

„Die Begegnung mit der Unterwasserwelt eines Aquariums ist eine hervorragende Möglichkeit für Kinder, die Natur zu entdecken und Verantwortung für andere Lebewesen zu übernehmen“, so Helmut Haider in seiner Ansprache. „Im Namen der Stadt Vilsbiburg und dem kinderhort St. Johannes bedanke ich mich ganz herzlich bei der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur, dem Stiftungsbotschafter und den Projektpartnern.“

Mit den WasserWelten bieten die Town & Country Stiftung und Tetra bundesweit Grundschulen, Kitas und Horteinrichtungen die Möglichkeit, in ihren Räumen ein eigenes Aquarium als lebendiges Biotop zu betreiben. Für die Einrichtungen entstehen keinerlei Anschaffungskosten und für das erste Jahr sind auch die Beschaffung von Filtern, Futter und ähnlichen Verbrauchsmaterialien von der Spende abgedeckt.  

Csaba Kis, Botschafter der Town & Country Stiftung und Spender des Aquariums, erläutert den inhaltlichen Hintergrund: „Mit diesen Aquarien möchten wir die Kinder an Themen aus Natur und Umwelt heranführen. Den Kindern können hier unterschiedlichste Aufgaben und damit Verantwortung übertragen werden – ein toller Lern- und Spielort, den wir schon an vielen Orten in Deutschland einrichten konnten.“

Maximilian Buchner ist glücklich über das Aquarium: „Unsere Kinder werden sehr schnell ihre Lieblingsfische auswählen und ihnen Namen geben. Alle wollen sie füttern und Aufgaben übernehmen. Eine tolle Gelegenheit für uns, gemeinsam mit den Kindern das Ökosystem Wasser zu entdecken.“

Das Leitungsteam Maximilian Buchner und Eva Gallenberger setzen außerdem zusammen mit den weiteren Einrichtungen der Stadt Vilsbiburg auf gewässerfreundliche Wasch- und Reinigungsmittel um den Lebensraum Wasser nicht unnötig zu belasten.

Auch Christian Borghs von der Tetra GmbH ist begeistert: „Wir haben keinen Moment gezögert, das Projekt WasserWelten mit Aquarien, Futter- und Pflegeprodukten zu unterstützen. Wir sind begeistert vom Engagement aller Beteiligten, die hieran mitwirken. Eine nachhaltige Aquaristik ist nur durch einen gemeinsamen Schulterschluss möglich. Als Hersteller von aquaristischen Produkten ist unser stetiger Ansporn, die Faszination der Unterwasserwelt für jeden erlebbar und zugänglich zu machen.“  

 

Zum Hintergrund der Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur

Im Herbst 2012 hat netzwerk natur gemeinsam mit Town & Country Haus und dem DFV die bundesweit aktive Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur gestartet. Seit Mitte 2016 wird Zukunft Stadt & Natur von der Town & Country Stiftung getragen. Als erstes Aktionsmodul wurde die Pflanzung von Zukunfts-Bäumen in bundesdeutschen Städten und Gemeinden umgesetzt. Mit diesen Spendenaktionen leisten die zumeist stark regional orientierten Botschafter der Town & Country Stiftung in ihrer Region einen konkreten Beitrag für mehr Stadtgrün. Bislang konnten über hundert Straßenbäume gepflanzt werden.  

Neben den PflanzenWelten und der Wanderausstellung WALDGRÜN – STADTGRÜN sind mit den WasserWelten (betreute Aquarien für Kitas und Horteinrichtungen) weitere beliebte Aktionsmodule feste Bestandteile des Spendenprogramms von Zukunft Stadt & Natur. Insgesamt wurden Spenden an weit über 300 Standorten übergeben.

Zukunft Stadt & Natur wird vom Deutschen Städtetag unterstützt.  

 

Kontakt und weitere Informationen:

Town & Country Stiftung, Christian Treumann, Anger 55/56, 99084 Erfurt, Telefon: 0361 – 644 789 14, E-Mail: info@tc-stiftung.de

www.tc-stiftung.de/home.html

Tetra GmbH, Christian Borghs, Herrenteich 78, 43324 Melle, Telefon: 05422 – 10 55 023, E-Mail: Christian.Borghs@eu.spectrumbrands.com, www.tetra.net

netzwerk natur Projektbüro UG, Dirk Nishen, Persiusstraße 1, 14469 Potsdam, Telefon: 0331 – 271 272 5, Mobil: 0177 – 759 89 89, E-Mail: dn@netzwerk-natur.de, www.netzwerk-natur.de/wasserwelten

KlinikClowns schenken Kindern ein Lächeln: Town & Country Stiftung vergibt Spende an Kinderförderprojekt „Visiten im Klinikum Deggendorf“ der KlinikClowns Bayern e.V.

V.l.n.r.: Dr. med. Michael Mandl (Chefarzt Klinik für Kinder- und Jugendmedizin), Markus Primbs (Town & Country Haus Deggendorf), die Botschafter der  Town & Country Stiftung Csaba Kis und Norbert Sandner, Karin Platzer (Öffentlichkeitsarbeit KlinikClowns Bayern e.V.), Staatssekretär Bernd Sibler und davor die KlinikClowns "Dr. Zottel" und "Dr. Würschtl" Foto: Jürgen Stern  

Deggendorf, 14.09.2017 - Die Town & Country Stiftung übergab in Deggendorf eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an die KlinikClowns Bayern e.V. Die Spende soll für die sogenannten „Clownsvisiten“ verwendet werden, bei welchen Clowns mit künstlerischer Ausbildung und basistherapeutischem Wissen wöchentlich Kinder im Kinderkrankenhaus besuchen.

Der Town & Country Stiftungspreis wird 2017 bereits zum fünften Mal von der Town & Country Stiftung vergeben. Der Fokus der Förderung im Rahmen des Stiftungspreises liegt auf der Unterstützung benachteiligter Kinder. In diesem Jahr werden 500 Kinderhilfsprojekte mit jeweils 1.000 Euro unterstützt. Die KlinikClowns Bayern e.V. ist eine der 500 Einrichtungen, die die Auswahlkriterien erfüllt hat. Aus allen nominierten Projekten wird eine unabhängige Jury jeweils ein Projekt pro Bundesland auswählen, an das im November 2017 ein weiterer Förderbetrag in Höhe von 5.000 Euro im Rahmen einer feierlichen Gala vergeben werden soll.  

Die Town & Country Stiftung unterstützt mit dem Stiftungspreis das wichtige und unermüdliche Engagement aller Mitarbeiter des Vereins. „Die KlinikClowns zaubern Woche für Woche ein Lachen in die Gesichter der kleinen Patienten. Sie gehen von Bett zu Bett, scherzen mit den kranken Kindern und bringen Spaß und Ablenkung von den Belastungen des Krankenhausaufenthalts“, sagte Norbert Sandner, Botschafter der Town & Country Stiftung. Csaba Kis, Geschäftsführer der Trausnitz Massivhaus Bau GmbH und ebenfalls Botschafter der Town & Country Stiftung, fügte hinzu: „Besonders dabei ist, dass die Clowns fähig sind, mit den schweren persönlichen Situationen der Patienten umzugehen, denn sie werden in Seminaren, Workshops und Supervisionen kontinuierlich geschult.“ Darüber hinaus merkt Staatssekretär Bernd Sibler an: „Bereits seit 2009 sind die Clowns im Kinderkrankenhaus Deggendorf regelmäßig aktiv. Es ist schön zu sehen, dass sie mit so viel Freude und Leidenschaft den Kindern helfen.“  

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo mit dem Anliegen ins Leben gerufen, um unverschuldet in Not geratenen Hauseigentümern und benachteiligten Kindern zu helfen. Die Arbeit der Stiftung wird durch die Spendenbereitschaft der Town & Country Lizenzpartner des Town & Country Franchise-Systems ermöglicht, wobei die ursprünglichen Satzungszwecke zwischenzeitlich noch erweitert worden sind.

Informationsabende Hausbau - Das sollten Sie wissen

 

Damit Ihr Haustraum recht schnell und sorgenfrei in Erfüllung geht, möchten wir Sie auf unsere Inforveranstaltungen, die im Rahmen der Aktionswochen Eigenheim (im Frühjahr und im Herbst) stattfinden hinweisen.

Die Termine der Informationsabende werden hier rechtzeitig bekannt gegeben.

Neben organisatorischen Fragen rund um den Hausbau, geben Baufinanzierungs-Experten Ihnen Informationen zur Zinsentwicklung, Förderfähigkeit und Absicherung eines Bauvorhabens.

Wir möchten an diesen Abenden alle Fragen, mit denen sich angehende "Häuslebauer" so beschäftigen, kompetent beantworten.

Mit seriösen Informationen können Sie für sich gute Entscheidungen auf dem Weg ins Eigenheim treffen.

Schön, wenn Sie die Zeit finden und an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich für Sie.